Hier im Forum bekommt ihr bei euren fragen schnelle hilfe.Hier geht es rund um das Web SeitenProgrammieren.Alles rund ums Javascript,Html,Php,Css und Sql.Auf fast allen Fragen haben wir eine Antwort.
Der Soforthilfe-chat verspricht das ,was sein Name sagt. Hier sind Leute Online die sofort ihre hilfe anbieten.Seht in der OnlineListe nach und wenn einer Online ist werdet ihr auch antwort bekommen. Admine ,Moderatoren und Helfer sind unsere Spezialisten in Sachen Web Programierung

Sie sind hier : sebastian1012.bplaced.net/ homepage-neu / index.php

Neuste News für programmierer

1 .Gewinnspielteilnahme: OLG-Urteil zu irreführender Werbung mit Bewertungen ( 26.06.2019 08:00:56 )

Positive Rezensionen sind für Onlinehändler nach wie vor ein wichtiges Verkaufsargument. Werben dürfen sie mit den Kundenmeinungen aber nur, wenn kein Geld oder andere Gegenleistungen dafür gezahlt wurden. Das dazu auch die Teilnahme an einem Gewinnspiel zählt, urteilte jetzt das Oberlandesgericht Frankfurt am Main.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

2 .Ransomware: US-Kleinstadt zahlt 600.000 US-Dollar Lösegeld an Hacker ( 25.06.2019 13:00:34 )

In den Vereinigten Staaten werden Städte und Kommunen vermehrt Opfer von digitaler Erpressung. Zwar raten die Strafverfolgungsbehörden davon ab, Forderungen von Hackern zu erfüllen. Trotzdem stimmte der Stadtrat der 35.000-Einwohner-Gemeinde Riviera Beach nun einstimmig für die Zahlung von 65 Bitcoin an die Erpresser. Ob die Probleme damit gelöst sind, ist derzeit noch nicht absehbar.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

3 .Werbeanrufe: Mitarbeiter dürfen keine Pseudonyme am Telefon verwenden ( 25.06.2019 08:00:35 )

Viele Unternehmen gestatten ihren Mitarbeitern, bei Werbeanrufen statt ihren Realnamen ein Pseudonym zu verwenden. Das gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Privatsphäre zu schützen. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hat jetzt entschieden: Das dürfen Unternehmen nicht. Was spricht gegen die Verwendung von Pseudonymen?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

4 .Android Q: Welche Huawei-Smartphones erhalten das Update? ( 24.06.2019 13:00:43 )

Google veröffentlicht demnächst ein Update für sein Betriebssystem Android. ?Android Q? kommt dabei wie immer zunächst auf den hauseigenen Pixel-Smartphones heraus. Ob Huawei nach seinem US-Bann noch ein Update ausspielt, ist bisher nicht bekannt. Die italienische Seite ?HDBlog? hat jedoch eine Liste veröffentlicht, die alle Huawei-Smartphones führen soll, die Android Q erhalten. Welche Handys sind darunter? Und wie wahrscheinlich ist das Update?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

5 .Datenvolumen: Vodafone Pass muss auch im EU-Ausland gelten ( 24.06.2019 08:00:37 )

Der Mobilfunkanbieter muss seine Nutzungsbedingungen für den sogenannten ?Vodafone Pass? ändern. Nach aktuellem EU-Recht ist eine Beschränkung des Zero-Rating-Angebots auf Deutschland unzulässig. Auch eine irreführende Werbung für das Produkt hat das Landgericht Düsseldorf untersagt. Darin fehlte unter anderem der Hinweis, dass Video- und Sprachtelefonie nicht im Pass enthalten sind.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

6 .Fake-Bewertungen: Amazon ergreift erste Maßnahmen ( 21.06.2019 13:00:06 )

Gefälschte oder gekaufte Bewertungen finden User auf nahezu allen Online-Portalen. In Bezug auf Amazon häufen sich jedoch die Berichte, dass dort besonders viele Fake-Bewertungen zu finden seien. Um dem entgegen zu wirken, ist Amazon Deutschland jetzt aktiv geworden. Welche Maßnahmen ergreift der Konzern, um den Rezensionsbetrug einzudämmen?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

7 .Kartellbeschwerde: Missbraucht die Post ihre marktbeherrschende Stellung? ( 21.06.2019 08:00:49 )

Zum 1. Juli werden nicht nur Briefe und Postkarten teurer, sondern auch Büchersendungen. Was die Post als ?Vereinfachung? ihrer Tarife ankündigt, könnte allerdings die Wettbewerbsfähigkeit kleinerer Buchhändler gefährden. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels sieht nun das Bundeskartellamt in der Pflicht: Mit der Erhöhung nutze die Post ihre Position im Markt aus.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

8 .Fake-Apps: Trojaner bombardiert User mit Push-Nachrichten ( 18.06.2019 13:00:33 )

Der Sicherheitsanbieter Dr. Web fand Anfang Juni zwei Varianten eines Trojaners im Android-Store. Diese sollten User auf geschicktem Weg auf dubiose Seiten lotsen. Wie gelang das der App? Und was können betroffene User tun?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

9 .Betrügerische Zahlungen: Volksbank Freiburg stoppt Überweisungen an Direktbanken ( 18.06.2019 11:00:22 )

Immer wieder standen Direktbanken in den letzten Wochen in der Kritik. Der Vorwurf: Sie würden es Betrügern leicht machen, sich über einfache Identifikationsverfahren ? wie eine Foto-Identifikation ? zu registrieren. Die Volksbank Freiburg hat daher jetzt Überweisungen an verschiedene Direktbanken ausgesetzt. Welche Banken sind betroffen? Und wie hebeln Kriminelle die Sicherheitsmechanismen der Banken aus?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

10 .Zurück zur privaten Kommunikation: WhatsApp verbietet Newsletter-Versand ( 19.06.2019 08:00:05 )

Onlinehändler und andere Unternehmer müssen Informations- und Werbemails bald wieder per E-Mail an ihre Kunden aussenden. Der Messengerdienst WhatsApp hat deutlich gemacht, dass man massenhaft verschickte Nachrichten in Zukunft stärker bekämpfen will. Wer das nicht akzeptiert, dem drohen rechtliche Schritte und eine Sperrung des Accounts.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

11 .Digitalsteuer: Womit können Unternehmen rechnen? ( 18.06.2019 08:00:51 )

Bundesfinanzminister Olaf Schulz nutzte den G20-Gipfel in Japan, um die Finanzminister der teilnehmenden Länder und die Zentralbankchefs von einer Digitalsteuer zu überzeugen. Dabei zeigte das Treffen: Die Digitalsteuer wird kommen. Wie könnte die Steuer aussehen? Und worauf können sich Unternehmen einstellen?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

12 .Darauf müssen Sie bei der Wahl Ihrer Datenschutz Management Software achten ( 17.06.2019 11:28:37 )

Chuck Noris hat die DSGVO umgesetzt. Sogar zwei mal. Viele Unternehmer und Webseitenbetreiber tun sich aber auch 1 Jahr dem Start der DSGVO schwer damit. Dokumentationen und Analysetools, AV-Verträge und Verfahrensverzeichnis, TOMs, Mitarbeiterschulungen und Auskunftspflichten sind einige Stichworte. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die DSGVO umsetzen können und was Sie bei der Wahl einer guten Datenschutz-Lösung beachten müssen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

13 .Vernichtung von Retouren: Grüne wollen Verbot ( 17.06.2019 08:00:53 )

Verbraucher gehen davon aus, dass ihre Retoure wieder im Händlerregal landet. Bei einigen Produkten ist das jedoch nicht der Fall. Statt zurück in den Shop landen sie im Müll. Der Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt stößt das sauer auf. Was genau stört sie an der Vernichtung von Retouren? Und wie wollen die Grünen diese verhindern?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

14 .Oft vergessen, aber Pflicht für jeden Unternehmer: Das DSGVO Verarbeitungsverzeichnis ( 17.06.2019 04:40:00 )

Mit der DSGVO benötigt eigentlich jedes Unternehmen im Netz ein so genanntes Verarbeitungsverzeichnis. Wenn Sie sich gerade fragen "Was ist denn ein Verarbeitungsverzeichnis?", dann sollten Sie diese Wissenslücke schnell schließen. Die kurze Antwort: In diesem Verzeichnis müssen Sie all Ihre Verarbeitungsvorgänge auflisten. Woher kommen die Kundendaten in Ihrem Unternehmen? Wo gehen diese Daten hin? Wie lange werden Daten gespeichert? Was passiert mit Daten, wenn man sie nicht mehr benötigt? Das klingt kompliziert. Ist es auch. Aber mit den richtigen Vorlagen und Online-Tools können Sie diese lästige Pflicht schnell abhaken.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

15 .Hack bei US-Grenzbehörde: Bis zu 100.000 Fotos und Kennzeichen-Informationen ausgelesen ( 14.06.2019 13:00:42 )

Wie sicher sind sensible Daten bei staatlichen Behörden gespeichert? Diese Frage muss sich derzeit das Heimatschutzministerium der Vereinigten Staaten gefallen lassen. Fotos und Kennzeichen von Reisenden wurden von einem Server kopiert, auf dem sie gar nicht hätten liegen dürfen. Die Behörde versucht zu beruhigen: Bisher seien die Informationen nicht im Darknet aufgetaucht.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

16 .EuGH: Muss sich Gmail für staatliche Überwachung öffnen? ( 13.06.2019 13:00:06 )

Seit Jahren will die Bundesnetzagentur, dass Google seinen E-Mail-Service Gmail als Telekommunikationsdienst in Deutschland anmeldet. Das hieße: Gmail müsste weitere Anforderungen in Sachen Datenschutz erfüllen und den deutschen Behörden Überwachungs-Schnittstellen zur Verfügung stellen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet nun, ob Google dazu gesetzlich verpflichtet ist. Welche Fragen muss das Gericht dafür klären? Und wie haben die Vorinstanzen entschieden?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

17 .Chatbots und die DSGVO: Wie setze ich Chatbots DSGVO-konform ein? ( 14.06.2019 06:00:47 )

Chatbots werden gefühlt auf jeder zweiten Webseite eingesetzt. Um die Kommunikation mit Kunden zu starten, Fragen zu beantworten, Verkäufe zu steigern. Die DSGVO verunsichert aber Entwickler und Anwender von Chatbots: Wie können Chatbots datenschutzkonform entwickelt und auf der Seite eingebunden werden? Die Gefahr: Bei DSGVO-Verstößen drohen empfindliche Geldbußen und der Verlust von Kundenvertrauen. Deshalb ist ein eine datenschutzkonforme Umsetzung wichtig. Wir klären was Chatbots sind, wofür diese eingesetzt werden und was Unternehmen und Programmierer in Sachen Chatbots und Datenschutz konkret beachten müssen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

18 .Was können Sie tun, wenn Ihr Twitter-Konto gesperrt wurde? ( 13.06.2019 12:42:18 )

Viele Unternehmen setzen Twitter für effektives Marketing ein. Doch die Plattform sperrt immer wieder Accounts. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Verantwortlich für Sperrungen sind unter anderem die neuen Vorgaben der Datenschutzgrund-Verordnung (DSGVO). Doch wie gehen Sie gegen Sperrungen bei Twitter vor? Welche Möglichkeiten bietet Twitter selbst? Und haben Sie im Fall der Fälle vor Gericht einen rechtlichen Anspruch darauf, dass Twitter den Account freischaltet?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

19 .#Werbung: Bundesregierung plant Gesetz für Influencer ( 12.06.2019 13:00:19 )

Cathy Hummels, Pamela Reif, Vreni Frost ? immer wieder müssen sich erfolgreiche Instagrammer vor Gericht gegen Abmahnungen wehren. Knackpunkt ist dabei die Frage, welche Posts als Werbung gekennzeichnet sein müssen. Bisher schaffen die Urteile der Gerichte wenig Klarheit. Nun hat das Justizministerium eine gesetzliche Regelung in Aussicht gestellt.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

20 .Geschäfte mit Huawei: Google will Ausnahmeregelung ( 14.06.2019 08:00:13 )

Noch bis zum 19. August haben amerikanische Unternehmen Zeit, ihre Geschäftsbeziehungen mit Huawei zu beenden. Google hatte seine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Telekommunikationsausrüster bereits auf Eis gelegt. Jetzt fordert der Suchmaschinenkonzern jedoch eine Ausnahmeregelung, um weiter mit Huawei zusammenarbeiten zu dürfen. Was steckt hinter Googles Forderung? Und wofür genau will es eine Ausnahme?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

21 .Malware: BSI warnt vor diesen verseuchten Smartphones ( 13.06.2019 08:00:13 )

Im Web finden User immer mehr Smartphones unbekannter Hersteller. Einige davon sind jedoch mit Malware verseucht, die die Daten der Nutzer ausspähen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat daher jetzt eine Warnung für verschiedene Modelle ausgesprochen. Welche Smartphones sind betroffen? Und was können Besitzer tun, um sich zu schützen?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

22 .Gesetzesentwürfe: Das kommt bald auf Online-Händler zu ( 12.06.2019 08:00:42 )

Der Online-Handel unterliegt einem ständigen Wandel, so dass der Gesetzgeber regelmäßig aktiv werden muss. Derzeit liegen mehrere Gesetzesentwürfe vor, die in naher Zukunft in den Alltag von Shop-Betreibern finden werden. Worauf können sie sich einstellen?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

23 .Partnerkanzlei Siebert Goldberg sucht Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) zum 01.08.2019 ( 11.06.2019 10:50:04 )

Unsere Partnerkanzlei Siebert Goldberg sucht Verstärkung: Zum 01.08.2018 suchen die Kollegen, die eng mit eRecht24 zusammenarbeiten, eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n!

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

24 .Buchungsportale: Booking.com darf niedrigere Preise auf Hotel-Webseiten verbieten ( 11.06.2019 08:00:22 )

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat einen Beschluss des Bundeskartellamts zu Vertragsklauseln von Vermittlungsplattformen aufgehoben. Demnach darf eine Agentur wie Booking.com teilnehmenden Hotels untersagen, auf ihrer eigenen Homepage günstigere Konditionen anzubieten. Das OLG sieht in derartigen ?engen Bestpreisklauseln? keine Wettbewerbsbeschränkung.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

25 .EuGH-Gutachten: Muss Facebook bald auch ähnliche Hasskommentare löschen? ( 07.06.2019 08:00:20 )

Auf das soziale Medium kommt möglicherweise bald mehr Aufwand beim Suchen von Hate Speech zu. Wird ein Posting als rechtswidrig eingestuft, müsste die Plattform auf Anordnung eines Gerichts auch wort- und sinngleiche Aussagen desselben Users an anderer Stelle entfernen. Noch ist offen, ob sich die europäischen Richter der Auffassung von Generalanwalt Maciej Szpunar anschließen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

26 .PayPal Commerce Platform: Was erwartet Händler? ( 06.06.2019 13:00:27 )

Bereits vor einigen Jahren hatte PayPal damit begonnen, seinen Zahlungsdienst anderen Netzwerken, Banken und Unternehmen zu öffnen. Jetzt geht PayPal den nächsten Schritt: Der Payment-Dienstleister schafft eine Plattform mit dem Namen PayPal Commerce Platform. Sie soll Unternehmen beim globalen Handel unterstützen. Shop-Betreiber sollen so schnell und kompetent auf Trends und Entwicklungen im E-Commerce reagieren können. Was genau ist die PayPal Commerce Platform? Und was erwartet Händler?

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

27 .Marktmacht: US-Justizausschuss untersucht Monopolstellung von Internetkonzernen ( 06.06.2019 08:00:09 )

Der enorme Einfluss einiger weniger IT-Unternehmen auf die digitalen Märkte beunruhigt Demokraten und Republikaner im Repräsentantenhaus. Die Abgeordneten wollen nun mit einer umfassenden Studie klären, ob die Online-Riesen gegen Wettbewerbsregeln verstoßen und Verbraucherrechte verletzt haben. Dabei wird es auch darum gehen, ob die bestehenden Gesetze zur Regulierung der Marktmacht Einzelner ausreichen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

28 .Online-Autokauf: Preisangabe darf nicht durch Kleingedrucktes eingeschränkt werden ( 05.06.2019 08:00:23 )

Ein Preis ist ein Preis, und Verbraucher haben Anspruch auf eindeutige Informationen über die Kosten eines Produkts. Das musste jetzt ein Autohändler erfahren, der auf einem Online-Portal irreführende Angaben gemacht hatte: Der Preis für einen PKW sollte nur bei Inzahlunggabe eines Gebrauchtfahrzeugs und Anmeldung als Tageszulassung gelten.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

29 .Visa-Bestimmungen: USA verlangen künftig Angaben zu Social-Media-Accounts ( 04.06.2019 08:00:12 )

Um die nationale Sicherheit zu erhöhen, setzt die Trump-Regierung auf eine umfassendere Kontrolle von Einreisenden. Social-Media-Accounts, E-Mail-Adressen und Telefonnummern der vergangenen fünf Jahre müssen ab sofort in Visa-Antragsformulare eingetragen werden. Europäer, die das elektronische Reisegenehmigungsverfahren ESTA nutzen können, sind noch nicht betroffen.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24

30 .DocMorris: Apothekenautomat bleibt in Deutschland verboten ( 03.06.2019 08:00:09 )

Verschreibungspflichtige Medikamente dürfen hierzulande auch weiterhin nur von Apothekern ausgegeben werden. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat einen kurzzeitig betriebenen Automaten von Internet-Versender DocMorris für unzulässig erklärt. Bestellung per Video und maschinelle Ausgabe entsprächen nicht den Vorschriften des Arzneimittelgesetzes. Geklagt hatte unter anderem der Landesapothekerverband Baden-Württemberg.

Ganzen Artikel lesen bei http://feeds.feedburner.com/erecht24
Diese Seite wurde in 0.10028 Sekunden geladen
Sorry!! Seite ist noch im Bau und noch nicht voll Funktionstüchtig. Danke
  • x 26.6 - 8:38 nyanielfeplks:
    Nachricht
  • x 25.6 - 6:57 psanielgkygft:
    Nachricht
  • x 24.6 - 16:20 mein-code-de:
    wird ja langsam besser hier
  • x 24.6 - 16:19 mein-code-de:
    wird ja langsam besser hier
  • x 24.6 - 16:04 mein-code-de:
    wird ja langsam besser hier
    2 >  14 »

Smilie :) Smilie :D Smilie 8) Smilie :eek: Smilie :p Smilie :( Smilie :x Smilie :oX: Smilie :roll Smilie ;)