Hier im Forum bekommt ihr bei euren fragen schnelle hilfe.Hier geht es rund um das Web SeitenProgrammieren.Alles rund ums Javascript,Html,Php,Css und Sql.Auf fast allen Fragen haben wir eine Antwort.
Der Soforthilfe-chat verspricht das ,was sein Name sagt. Hier sind Leute Online die sofort ihre hilfe anbieten.Seht in der OnlineListe nach und wenn einer Online ist werdet ihr auch antwort bekommen. Admine ,Moderatoren und Helfer sind unsere Spezialisten in Sachen Web Programierung
71 Unwetterwarnungen in Deutschland
Die Datenbank wurde zuletzt am 02.08.2020 17:34:28 aktualiesiert
71

Quicktip: Integer Validation

Oft ist es ja so, dass man einen Integer validieren möchte, der allerdings als String vorliegt (bei SOAP z.B.). Das heißt, dass uns is_int nicht weiterhilft, wie folgender Schnippsel zeigt:

var_dump(is_int("12")); //false 

Klar, ist kein int – kann man PHP keinen Strick draus drehen. Alternative ist is_numeric.

var_dump(is_numeric("12")); //true 

Ah, wunderbar – warum auch immer jetzt auf einmal Strings kein Problem mehr darstellen. Aber:

var_dump(is_numeric("12.123456")); //true 

Klar irgendwie, „numeric“ heißt nicht zwangsläufig gerade. Deswegen (meines Erachtens nach der beste Weg): intval

intval konvertiert (sofern möglich, also wenn etwa ein int in einem String vorliegt) zu Integer, allerdings kommt bei allen anderen Inputs (bspw. „wirkliche“ Strings) 0 raus. intval schneidet von Kommazahlen die Nachkommastellen ab. Mein Ansatz würde dann also so aussehen:

$number = 12.123456; doStuff($number);  function doStuff($number) {     $number = intval($number);     if ($number > 0) { /* doStuff */ } } 

Es ist halt trotz allem genau abzuwägen, ob das „wegcasten“ eventueller Nachkommastellen im jeweiligen Anwendungsfall okay ist.