XAMPP-Install-Logo

Apache mit XAMPP für den Mac installieren

Den Download von XAMPP gibt es für den Mac OS X unter https://www.apachefriends.org/download.html - dort das benutzte Betriebssystem wählen.

Auswahl von verschiedenen XAMPP-Versionen
Auswahl von verschiedenen XAMPP-Versionen

Wir nehmen die aktuellste oben mit der kleinsten Dateigröße. Für uns zum PHP Programmieren lernen ist primär wichtig, dass das Paket folgende enthält:

  • Apache (sonst geht da gar nichts)
  • PHP (sonst macht es keinen Sinn fürs PHP lernen)
  • MariaDB bzw. SQLite (wenn wir später was mit Datenbanken in PHP machen
  • phpMyAdmin (um die Datenbanken bequem zu bearbeiten)

Nach dem Download geht es zum Installieren.

xampp-oxs-installer.dmg im Ordern Downloads
xampp-oxs-installer.dmg im Ordern Downloads

Im Ordner Downloads findet sich die dmg-Datei – nach dem Doppelklick startet die Installation.

XAMPP-Install-Logo
XAMPP-Install-Logo

Nach dem Doppelkick vom Install-Logo fragt das Betriebssystem aus Sicherheitsgründen nach.

Sicherheitsabfrage OS X zu XAMPP
Sicherheitsabfrage OS X zu XAMPP

Erst nach dem anklicken von Öffnen geht es weiter.

Setup Auswahl
Setup Auswahl

Nun werden die Dateien entpackt.

nun werden alle XAMPP-Dateien entpackt und installiert
nun werden alle XAMPP-Dateien entpackt und installiert

Nun werden alle von XAMPP benötigten Dateien installiert. Kurz abwarten und meditieren.

Nach der Installation kann XAMPP gestartet (launch) werden
Nach der Installation kann XAMPP gestartet (launch) werden

Oberfläche von XAMPP

Nach dem Starten von XAMPP erscheint folgende Anzeige.

XAMPP unter OS X gestartet
XAMPP unter OS X gestartet

Wenn wir auf den zweiten Reiter „Manage Servers“ klicken, sehen wir den bereits gestarteten Apache Web Server.

in XAMPP automatisch gestarteter Webserver
in XAMPP automatisch gestarteter Webserver

Wenn wir später mit PHP und Datenbanken arbeiten, müssen wir hier die MySQL Database auch starten. Für den Anfang benötigen wir diese nicht.

Jetzt im ersten Reiter „Welcome“ auf „Go to Application“ klicken.

Wenn wir im ersten Reiter „Welcome“ auf „Go to Application“ geklickt haben, wir der Standard-Browser bei uns gestartet und wir erhalten die Startseite von XAMPP angezeigt:

Willkommensseite von XAMPP für OX X
Willkommensseite von XAMPP für OX X

Wir sehen als URL im Browser oben „localhost“. Somit ist sicher, dass wir aus auf dem nun auf dem eigenen Computer installierten Webserver befinden.

Webserver unter localhost und genauso unter 127.0.0.1 erreichbar
Webserver unter localhost und genauso unter 127.0.0.1 erreichbar

Wir können auch unseren Webserver mit der Adresse 127.0.0.1 in der URL aufrufen. Ist es genau dasselbe wie „localhost“.

Wo sind unsere PHP-Programm und wie starten wir diese?

Wenn man sich nun fragt, wo sich unsere PHP-Programm befinden, dann ist die Antwort vom alten Hasen „htdocs“. Dieses Verzeichnis steht für „hypertextdocuments“ – sprich unsere Webseiten.

XAMPP Open Allication Folder
XAMPP Open Allication Folder

Und am schnellsten kommen wir ohne lange zu suchen über den Reiter „Welcome“ und hier unten den Button „Open Allication Folder“ in die Ordnerstruktur.

Ordner für unsere PHP-Programme
Ordner für unsere PHP-Programme

Und genau in diesem Ordner müssen wir unsere PHP-Programme abspeichern (solange wir nichts an der Konfiguration von XAMPP etwas ändern).

Also erstellen wir das einfache „HalloWelt.php“ Programm (Endung ist WICHTIG!) in dem Verzeichnis htdocs und starten es über die URL im Browser.

Unser erste PHP-Programm (später mehr zur Funktion):

Hallo Welt PHP-Programm zum Testen von Webserver
Hallo Welt PHP-Programm zum Testen von Webserver

Und nun wird es im Browser über „localhost/HalloWelt.php“ gestartet. Erscheint folgende Ausgabe ist alles gut:

Hallo Welt funktioniert
Hallo Welt funktioniert

Somit haben wir unseren Webserver Apache über XAMPP installiert und können einfach PHP lernen.

Alternative Webserver

NameURL
MampServerhttps://www.mamp.info/de/
XAMPPhttps://www.apachefriends.org/de/