Die Frage ist deshalb nicht eindeutig zu beantworten, weil sie genaugenommen lauten muss: welche Mikroformate haben bereits den Status eines Standards? Es bleibt also an der Frage hängen, was man unter „Standard“ versteht. Keines der existierenden Mikroformate ist in einem Standard festgeschrieben, der die „industrial strength“ etwa von HTML 4.01, XHTML 1.0 oder auch HTTP 1.1 hat. Das könnte sich jedoch ändern, wenn die Akzeptanz von Mikroformaten erst einmal wächst. Mikroformate sind offene Standards, die unter einer Creative-Commons-Lizenz stehen. Die Web-Anlaufstelle für den Standardisierungsprozess ist die Microformts-Community-Site http://microformats.org/ (weitere Details dazu in Abschnitt 1.5). Dort werden folgende Mikroformate bevorzugt aufgelistet:

Neben diesen Mikroformaten gibt es diverse andere, die nicht minder nützlich sein könnten. Einige seien hier noch genannt: