DateTime::getLastErrors

date_get_last_errors

(PHP 5 >= 5.3.0, PHP 7)

DateTime::getLastErrors -- date_get_last_errorsGibt die Warnungen und Fehler zurück

Beschreibung

Objektorientierter Stil

public static DateTime::getLastErrors ( void ) : array

Prozeduraler Stil

date_get_last_errors ( void ) : array

Gibt ein Array mit Warnungen und Fehlern zurück, die bei der Analyse eines Datums/Zeit-Strings gefunden wurden.

Parameter-Liste

Diese Funktion hat keine Parameter.

Rückgabewerte

Gibt ein Array mit Warnungen und Fehlern zurück.

Beispiele

Beispiel #1 DateTime::getLastErrors() Beispiel

Objektorientierter Stil

<?php
try {
    
$date = new DateTime('asdfasdf');
} catch (
Exception $e) {
    
// Nur zu Demonstrationszwecken...
    
print_r(DateTime::getLastErrors());

    
// Die wahre objektorientierte Weise, um dies zu tun ist
    // echo $e->getMessage();
}
?>

Prozeduraler Stil

<?php
$date 
date_create('asdfasdf');
print_r(date_get_last_errors());
?>

Die obigen Bespiele erzeugen folgende Ausgabe:

Array
(
   [warning_count] => 1
   [warnings] => Array
       (
           [6] => Double timezone specification
       )

   [error_count] => 1
   [errors] => Array
       (
           [0] => The timezone could not be found in the database
       )

)

Die Indizes 6 und 0 in der Ausgabe des obigen Beispiels beziehen sich auf den Buchstaben in dem String bei dem der Fehler auftrat.