Inkrement- bzw. Dekrementoperatoren

PHP unterstützt Prä- und Post-Inkrement- und Dekrementoperatoren im Stil der Programmiersprache C.

Hinweis: Die Inkrement-/Dekrement-Operatoren wirken nur auf Zahlen und Zeichenketten. Bei Arrays, Objekten und Ressourcen wirken sie nicht. Das Dekrementieren von NULL Werten hat ebenfalls keine Wirkung, aber sie zu Inkrementieren ergibt 1.

Inkrement- und Dekrementoperatoren
Beispiel Name Auswirkung
++$a Prä-Inkrement Erhöht $a um eins, und gibt dann $a zurück.
$a++ Post-Inkrement Gibt $a zurück, und erhöht dann $a um eins.
--$a Prä-Dekrement Vermindert $a um eins, und gibt dann $a zurück.
$a-- Post-Dekrement Gibt $a zurück, und erniedrigt dann $a um eins.

Ein einfaches Beispiel-Skript:

<?php
echo "<h3>Post-Inkrement</h3>";
$a 5;
echo 
"Sollte 5 sein: " $a++ . "<br />\n";
echo 
"Sollte 6 sein: " $a "<br />\n";

echo 
"<h3>Pre-Inkrement</h3>";
$a 5;
echo 
"Sollte 6 sein: " . ++$a "<br />\n";
echo 
"Sollte 6 sein: " $a "<br />\n";

echo 
"<h3>Post-Dekrement</h3>";
$a 5;
echo 
"Sollte 5 sein: " $a-- . "<br />\n";
echo 
"Sollte 4 sein: " $a "<br />\n";

echo 
"<h3>Pre-Dekrement</h3>";
$a 5;
echo 
"Sollte 4 sein: " . --$a "<br />\n";
echo 
"Sollte 4 sein: " $a "<br />\n";
?>

PHP folgt bei der Behandlung arithmetischer Operationen auf Zeichenvariablen der Perl-Konvention und nicht der von C. Zum Beispiel ändert in PHP und Perl $a = 'Z'; $a++; $a zu 'AA', während a = 'Z'; a++; in C a zu '[' ändert. (Der ASCII-Wert von 'Z' ist 90, der ASCII-Wert von '[' ist 91). Es ist zu beachten, dass Zeichenvariablen inkrementiert, aber nicht dekrementiert werden können, und dass nur einfache ASCII-Buchstaben und Ziffern (a-z, A-Z, 0-9) unterstützt werden. Das Inkrementieren oder Dekrementieren anderer Zeichenvariablen hat keine Auswirkung; die ursprüngliche Zeichenkette wird nicht verändert.

Beispiel #1 Arithmetrische Operationen an Zeichenvariablen

<?php
echo '== Buchstaben ==' PHP_EOL;
$s 'W';
for (
$n=0$n<6$n++) {
    echo ++
$s PHP_EOL;
}
// Ziffernzeichen verhalten sich anders
echo '== Ziffern ==' PHP_EOL;
$d 'A8';
for (
$n=0$n<6$n++) {
    echo ++
$d PHP_EOL;
}
$d 'A08';
for (
$n=0$n<6$n++) {
    echo ++
$d PHP_EOL;
}
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

== Buchstaben ==
X
Y
Z
AA
AB
AC
== Ziffern ==
A9
B0
B1
B2
B3
B4
A09
A10
A11
A12
A13
A14

Das Inkrementieren oder Dekrementieren Boolescher Variablen hat keine Auswirkung.