Hier im Forum bekommt ihr bei euren fragen schnelle hilfe.Hier geht es rund um das Web SeitenProgrammieren.Alles rund ums Javascript,Html,Php,Css und Sql.Auf fast allen Fragen haben wir eine Antwort.
Der Soforthilfe-chat verspricht das ,was sein Name sagt. Hier sind Leute Online die sofort ihre hilfe anbieten.Seht in der OnlineListe nach und wenn einer Online ist werdet ihr auch antwort bekommen. Admine ,Moderatoren und Helfer sind unsere Spezialisten in Sachen Web Programierung

Sie sind hier : sebastian1012.bplaced.net/ homepage-neu / neuigkeiten / Securyti-insider.php

Neuste News für programmierer

( 19.07.2019 14:00:00 )

1 .Das sagt AWS zum CLOUD Act

Der CLOUD Act (Clarifying Lawful Overseas Use of Data Act) ist ein US-Gesetz und verpflichtet amerikanische Firmen und IT-Dienstleister bekanntermaßen, US-Behörden auch dann Zugriff auf gespeicherte Daten zu gewährleisten, wenn die Speicherung nicht in den USA erfolgt. Ein Umstand der in Europa und insbesondere in deutschen Behörden und Unternehmen für großes Misstrauen sorgt. Michael Punke, Vice President of Global Public Policy bei AWS, hält das für übertrieben. Lesen Sie im folgenden seine Einschätzung.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 19.07.2019 11:30:00 )

2 .Künstliche Intelligenz ist angreifbar

KI gilt als treibende Kraft der digitalen Transformation, die in wenigen Jahren alle Bereiche der Gesellschaft durchdringen soll. Mit der Sicherheit der KI steht es allerdings nicht zum Besten. Das zeigt ein von Deutschland und Frankreich erstellter Sicherheitsbericht. Sowohl der Dateninput als auch die Datenbasis des Deep Learnings sind verwundbar sagen Experten.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 19.07.2019 10:00:00 )

3 .White-, Grey- und Black-Hat-Hacker unterscheiden

Unter einem Hacker versteht man allgemein jemanden, der mit böser Absicht in Computer­systeme eindringt. Aber ist das immer so, oder unterscheiden sich manche Hacker auch von anderen? Gibt es vielleicht sogar so etwas wie einen Hacker-Kodex? Speziell beim Umgang mit Disclosures, also der Offenlegung von Schwachstellen, gibt es große Unterschiede.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 18.07.2019 14:30:00 )

4 .Sicherer Austausch von Gesundheitsdaten

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) will die IT-Sicherheit bei niedergelassenen Ärzten verbessern. Der Austausch medizinischer Daten über die Telematikinfrastruktur soll besser abgesichert werden.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 18.07.2019 11:30:00 )

5 .IoT-Geräte bleiben eine Bedrohung

Im Internet und im Darknet kursieren zahlreiche Listen, die Millionen Logindaten für IoT- und Smart-Home-Geräte enthalten. Damit können Cyberkriminelle diese in im Handumdrehen kompromittieren ? oft sogar ohne, dass Nutzer davon etwas mitbekommen. So wird es Angreifern möglich, riesige Botnetze aufzusetzen, die ihre enorme Rechenleistung für kriminelle Aktivitäten missbrauchen können.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 18.07.2019 11:00:00 )

6 .Vogel IT-Medien erweitern mit Healthcare-Computing.de ihr Online-Angebot

Noch ist die digitale Gesundheitsbranche in Deutschland relativ klein. Die jährliche Wirtschaftsleistung beläuft sich auf ?nur? 1,7 Milliarden jährlich. Doch der Umsatz wächst und das mit enormer Geschwindigkeit. Denn Jahr für Jahr erobert die Informationstechnologie neue Einsatzbereiche im Gesundheitswesen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 18.07.2019 07:00:00 )

7 .Digitalisierung als Chance zur Gestaltung der Arbeitswelt

?Noch nie waren wir so nah dran an derart umwälzenden Veränderungen und nahezu grenzenlosen Möglichkeiten, die sich momentan durch die Digitalisierung, neue Technologien und künstliche Intelligenz eröffnen?, sagt der 2012 vom Land Baden-Württemberg als »Übermorgenmacher« ausgezeichnete Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer. Klar, dass Bauer mit diesem Titel und diesen Thesen wie geschaffen ist für einen Vortrag auf dem Enterprise Workspace Summit.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 17.07.2019 14:30:00 )

8 .Nur noch sechs Monate Windows-7-Support

Microsoft stellt den Support für das Betriebssystem Windows 7 in rund einem halben Jahr ein ? exakt am 14. Januar 2020. Updates werden nach dem Support-Ende dann nicht mehr angeboten. Aber so kurz vor dem Aus ist das Betriebssystem noch weit verbreitet.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 17.07.2019 11:30:00 )

9 .Private IoT-Geräte im Unternehmen

Das Internet der Dinge verändert Privat- und Berufsleben. Dazu gehört auch, dass Mitarbeiter immer häufiger persönliche IoT-Geräte an ihren Arbeitsplatz mitbringen. Diese stellen jedoch ein mögliches Sicherheitsrisiko dar, auf das Security-Verantwortliche reagieren müssen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 17.07.2019 10:00:00 )

10 .Hackerangriff in Bulgarien betrifft Millionen Menschen

Hacker haben in Bulgarien persönliche Daten von Millionen Menschen aus der Finanzbehörde NAP entwendet, die alle Steuern und Rentenabgaben verwaltet. ?Es gibt tatsächlich einen nicht erlaubten Zugriff auf einen Server der NAP?, sagte Innenminister Mladen Marinow am Dienstag im Fernsehsender bTV und bestätigte eine anonyme Nachricht von Hackern.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 16.07.2019 14:30:00 )

11 .Entwickler, Admins und IT-Security reden zu wenig

DevOps ist nicht nur ein Modewort, sondern wird in vielen Unternehmen aktiv gelebt oder zumindest gerade umgesetzt. Dies zeigt eine Studie von Vanson Bourne im Auftrag von Trend Micro. Die IT-Sicherheit kommt dabei allerdings oft zu kurz.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 16.07.2019 11:30:00 )

12 .Chancen und Risiken von Blockchain-Lösungen

Manche sehen in Blockchain-Technologien die Zukunft der digitalen Identitäten, andere halten die Blockchain für das Ende des Datenschutzes. Bevor Unternehmen mit Blockchain-Projekten starten, sollten sie die Vorteile und Einschränkungen für digitale Identitäten kennen. Das neue eBook will dabei helfen und nennt neben Beispiel­anwendungen auch den Bedarf an zusätzlicher Sicherheit.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 16.07.2019 10:00:00 )

13 .Unternehmen fühlen sich Cyber-Kriminellen ausgeliefert

Eine von Symantec in Auftrag gegebene Studie zeichnet ein düsteres Bild hinsichtlich der Belastung und den Fähigkeiten von IT-Security-Teams in Unternehmen. Die Ergebnisse zeigen, in welch einer erschreckenden Lage sich Unternehmen bereits befinden. Ein Teufelskreis aus Überlastung und Stress verhindert die Weiterentwicklung beruflicher Fähigkeiten und Entscheidungsfindungen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 15.07.2019 14:30:00 )

14 .?Open Bug Bounty?-Projekt veröffentlicht Statistiken

Der gemeinnützige Schwachstellen-Prämien-Service Open Bug Bounty hat interessante Statistiken für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. Knapp 92.600 Sicherheitslücken wurden demnach gemeldet, mehr als die Hälfte davon noch im selben Zeitraum gefixt.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 15.07.2019 11:30:00 )

15 .Effiziente Workflows verhindern Katastrophen

Notfälle lassen sich nie ganz verhindern, seien es IT-Notfälle, Naturkatastrophen oder vom Menschen gemachte Krisen. Unternehmen müssen bereit sein, Geschäftsprozesse auch im Notfall weiter führen zu können. Dann ist es von Vorteil, auf eine CEM (Critical Event Management)-Plattform zurückgreifen zu können, die dabei hilft, die Katastrophe abzuwenden.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 15.07.2019 10:00:00 )

16 .Social Engineering ist häufigster Betrugsversuch

Identitätsbetrug in der digitalen Welt kostet Unternehmen Milliarden. Betrüger greifen dabei zu immer kreativeren Methoden, die nur mit den entsprechenden Technologien und Prozessen abgewehrt werden können. Eine Analyse von IDnow ergab, dass die Liste der häufigsten Betrugsversuche mit 73 Prozent Social Engineering anführt, gefolgt von der Nutzung gefälschter (16 Prozent) beziehungsweise von gestohlenen Ausweisen (11 Prozent).
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 12.07.2019 14:00:00 )

17 .Wenn Nachwuchstalente Praxisluft schnuppern

Rohde & Schwarz ermöglicht es mit der Engineering Competition, angehenden Ingenieuren, in reale Entwicklertätigkeiten einzutauchen. Die Kollegen von der ELEKTRONIKPRAXIS warf einen Blick hinter die Kulissen des internationalen Wettbewerbs, bei dem nicht nur fundiertes Technikwissen zählt.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 12.07.2019 11:30:00 )

18 .Warum CISOs das Security-Marketing verändern müssen

Gute IT-Sicherheit ist ein Wettbewerbsvorteil, eigentlich ein tolles Argument für mehr Security-Budget. Doch wenn Sicherheit zu sehr als Marketing-Faktor gesehen wird, schadet dies der Security. CISOs müssen Einfluss auf das Marketing nehmen, keine leichte Aufgabe, aber zwingend erforderlich. Die Security braucht einen neuen Stellenwert, um nicht unter die Räder der Werbung zu gelangen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 12.07.2019 10:00:00 )

19 .Die IT-Sicherheitsbranche braucht einen Image-Wechsel

Die IT-Sicherheitsbranche hat ein Problem: Es fehlt der Nachwuchs. Ändern ließe sich dies, wenn mehr Frauen IT-Sicherheitsjobs ergreifen würden. Dazu braucht die Branche jedoch ein neues Image ? so lautet ein Fazit der Cyberwomen 2019, dem Event für Frauen der IT-Sicherheit von der Infodas GmbH.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 12.07.2019 07:00:00 )

20 .Der digitale Arbeitsplatz einer Astronautin

Die Casting-Kampagne ?Die erste deutsche Astronautin? will rund 45 Millionen Euro sammeln, um die erste deutsche Frau ins All und auf die ISS zu bringen. Dr. Suzanna Randall hat sich gegen 400 Mitbewerberinnen durchgesetzt und ist eine der beiden Finalistinnen. Am 11. Oktober 2019 erklärt sie in ihrer Keynote auf dem Enterpise Workspace Summit, was den digitalen Arbeitsplatz einer Astronautin ausmacht.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 11.07.2019 14:30:00 )

21 .CxOSA-Engine für die Open-Source-Analyse

Checkmarx CxOSA ist eine Software Composition Analysis Engine für Open-Source-Komponenten und sichert den kompletten Software Development Lifecycle ab. DevOps-Umgebungen sollen so von hoher Software-Qualität und Compliance profitieren.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 11.07.2019 11:30:00 )

22 .Patchday behebt Fehler und Schwachstellen in Windows

Microsoft hat zum Patchday im Juli 2019 für alle aktuellen Windows 10-Versionen kumulative Updates bereitgestellt. Auch die aktuelle Windows 10-Version erhält ein Update und einige Fehlerbehebungen. Die Updates beheben mehrere, teils nicht näher benannte Fehler und einige Probleme mit dem Verschlüsselungs­system BitLocker.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 11.07.2019 10:00:00 )

23 .Machine Learning für mehr IT-Sicherheit

Daten haben die Art, wie Unternehmen arbeiten grundlegend verändert. Neue Geschäftsmodelle und Umsatzquellen sind entstanden. Ganze Branchen basieren heute auf der intelligenten Nutzung von Informationen. Und der Datenbestand wächst ständig weiter an. Für die IT-Sicherheit ist das ein großes Problem: Diese Masse kann mit klassischen Methoden nicht mehr gegen Bedrohungen geschützt werden.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 10.07.2019 11:30:00 )

24 .Die Sicherheits-Teams versinken in Daten ? was tun?

Den IT-Sicherheitsteams stehen heute mehr Informationen zur Verfügung als je zuvor. Doch die schiere Datenmenge hilft keineswegs, Probleme zu lösen. Wie also können Unternehmen der Datenflut Herr werden und erreichen, dass sich die IT- Teams auf die dringendsten Aufgaben konzentrieren können? Die Antwort liegt in einer besseren Datenkonsolidierung, besserer Priorisierung und besseren Prozessen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 10.07.2019 10:30:00 )

25 .Kleinbetriebe brauchen keinen Datenschutzbeauftragten mehr

Trotz Kritik von Datenschützern verabschiedete der Bundestag einen Gesetzentwurf, welcher den Schwellenwert für die Ernennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten verdoppelt. Das soll dem Bürokratieabbau dienen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 10.07.2019 10:00:00 )

26 .Bundesdruckerei-Studie zur eIDAS-Verordnung

Seit 2014 ist die eIDAS-Verordnung in Kraft und ermöglicht sichere und einfache digitale Verwaltungs- und Geschäftsprozesse in der EU. Die eIDAS-Vertrauensdienste wie das qualifizierte elektronische Siegel wurden allerdings noch nicht ausreichend in das deutsche Recht integriert und entfalten daher bislang keine große Wirkung. Eine Bundesdruckerei-Studie analysiert, wo die Herausforderungen bei der Umsetzung der eIDAS-Verordnung in Deutschland liegen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 09.07.2019 14:30:00 )

27 .5 Tipps für mehr Sicherheit in DevOps-Umgebungen

Dank ihrer Isolation gelten Container und Microservices als verhältnismäßig sicher. Doch auch diese Technologien können zu neuen Sicherheitsrisiken führen, warnt F5 Networks. Der Security-Anbieter hat deshalb fünf Tipps für mehr Sicherheit zusammengefasst.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 09.07.2019 11:30:00 )

28 .Datenschutz mit Windows 10 Version 1903

Mit Windows 10 Version 1903 bringt Microsoft eine neue Version von Windows 10 und damit auch einige Neuerungen, die auch den Datenschutz betreffen. Wir zeigen wie die Windows-Sandbox funktioniert, welche Erweiterungen der Windows Defender Application Guard von Microsoft spendiert bekommt und welche weiteren Möglichkeiten es in Windows 10 gibt den Datenschutz zu verbessern.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 09.07.2019 10:00:00 )

29 .Zunahme von Phishing-Angriffen

Der FireEye E-Mail Threat Report für das erste Quartal 2019 zeigt einen Anstieg von bösartigen URLs mit HTTPS um 26 Prozent und einen Anstieg von Phishing-Versuchen um 17 Prozent. Eine signifikante Steigerung lässt sich auch bei der Ausnutzung von File-Sharing-Diensten sowie von Identitätsdiebstahl nachweisen.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
( 08.07.2019 14:30:00 )

30 .Disaster Recovery lässt den worst case einfach abprallen

Datenverlust ist nicht nur ein Unfall, sondern kann mitunter die Existenz des Unternehmens aufs Spiel setzen. Eine gute Vorbereitung auf alle Eventualitäten ist daher geboten. Regelmäßige Backups und Notfallkonzepte gehören zwingend dazu ? auch wenn dies in der Praxis leider oft nicht der Notwendigkeit entsprechend umgesetzt wird.
Ganzen Artikel lesen bei https://www.security-insider.de
Diese Seite wurde in 0.09033 Sekunden geladen