1 .5 Dinge, die du wissen musst, bevor du eine Website mit Squarespace baust ( 09.07.2020 08:00:08 )

Du hast Squarespace entdeckt und bist voller Elan, deine neue Website damit aufzubauen? Diese fünf Stolperfallen solltest du kennen, damit du als Anfänger nicht zeitraubende Fehler machst.

Eine Website zu erstellen, geht heutzutage ziemlich schnell ? zumindest die erste Version davon. Wenn du allerdings bei Squarespace ein paar wichtige Kniffe beachtest, sparst du dir auch nach dem ersten Aufsetzen eine Menge Zeit. Hier kommen fünf wichtige Tipps, die du kennen solltest, wenn du erfolgreich mit Squarespace* loslegen willst. #1 Such dein Template nicht nach seinen ?äußeren Werten? ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

2 .Tools für moderierte Usability-Tests während und nach Corona ( 09.07.2020 07:00:56 )

Moderierte Usability-Tests liefern qualitative und fundierte Einblicke zur Usability des eigenen Produkts. Spätestens seit Corona müssen sie auch online funktionieren. Unser Gastautor stellt euch die besten Tools dafür vor.

Früher hieß es ?Schwerter zu Pflugscharen?, durch Corona ?Großraumbüros zu Apartments?. Und bei Jobantritt gibt es Avatar-Gutscheine statt Arbeitskleidung. Ganz so weit sind wir zwar noch nicht, der Trend dieser Tage ist aber eindeutig: Homeoffice ist der neue Modus Operandi. Zukünftig findet mehr Arbeit virtuell statt. Damit müssen sich Produktmanager und Entwickler digitaler Produkte auch neue...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

3 .Google produziert individuelle Open-Source-Chips ? kostenlos ( 08.07.2020 09:52:11 )

Schon mal darüber nachgedacht, einen eigenen Chip zu entwickeln und herzustellen? Google macht genau das jetzt möglich.

Wer seinen eigenen individuell gestalteten Chip entwickeln und herstellen wollte, stand bis jetzt vor zwei großen Herausforderungen: Zum einen benötigte man Zugang zu einem Process-Design-Kit (PDK) eines Chipherstellers, zum anderen genug Geld, um die Herstellung überhaupt bezahlen zu können. Hier will Google jetzt Abhilfe schaffen. Das geht aus einem anderthalbstündigen Videovortrag der Fossi ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

4 .Farbpsychologie: Das steckt hinter den Logos von Facebook, Google und Co. ( 07.07.2020 14:36:38 )

Warum haben neben Twitter und Paypal eigentlich so viele Unternehmen blaue Logos? Wir werfen einen Blick auf die Psychologie der Farben und erklären, was sich dahinter verbirgt.

Farben beeinflussen uns in unserem Alltag mehr, als es uns wahrscheinlich bewusst ist. Als Subtexte geben sie wichtige, weiterführende Hinweise und Erläuterungen zu (sprachlichen) Inhalten. Was auf einer ganz physischen Ebene die tiefrote Farbe unseres Blutes ist, die uns Gefahr in Form einer Verletzung signalisiert, sind auf marktwirtschaftlicher Ebene die freundlichen Grüntöne von Whatsapp ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

5 .?Designfehler Frau?: Warum wir den Gestaltungsprozess neu denken müssen ( 04.07.2020 11:01:58 )

Wer Geschlechtergerechtigkeit will, muss sich mit einseitigen Daten im Designprozess auseinandersetzen. Denn vom Prototypenentwurf bis zur medizinischen Forschung sind die Daten auf den ?Durchschnittsmann? ausgerichtet.

Designer sind bei der Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen in hohem Maße auf Daten angewiesen. Ohne zu wissen, wie groß, schwer oder fit die Zielgruppe im Durchschnitt ist, können sie heute weder ein Auto noch einen Küchenstuhl, Laufschuh oder gar ein Medikament entwickeln. Doch oft sind die dafür verwendeten Daten einseitig ? verbunden mit bedenklichen Risiken für die Gesundheit und ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

6 .Anzeige | Kleines Zeichen, große Wirkung: Diese Dinge muss jedes Logo können ( 03.07.2020 11:20:46 )

Das Logo ist das sprichwörtliche Gesicht deiner Marke. Das, was man als Allererstes davon wahrnimmt. Diese Dinge sollte jedes Logo mitbringen, um einen bleibenden und vor allem positiven Eindruck zu hinterlassen.

Das Logo ist Teil des Corporate Design und eine Art Aushängeschild deiner Marke. Was es alles können muss, liest du hier. (Bild: Adobe Stock / Rawpixel.com) Kurz vorweg: Was ist überhaupt ein Logo? ?Na, ein Logo halt?, mag manch einer denken. Sorry, aber so einfach ist es nicht! ?Ein Logo ist ein grafisches Zeichen, das ein bestimmtes Subjekt repräsentiert, dies kann ein Unternehmen, eine ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

7 .Die 5 Coding-Skills, die sich jeder selbst aneignen kann ( 01.07.2020 08:24:25 )

Habt ihr auch schon mal darüber nachgedacht, Softwareentwickler zu werden? Unser Gastautor gibt euch Tipps, was ihr zuerst lernen solltet und wo ihr die besten kostenlosen Ressourcen findet.

Zuletzt wurden laut Digitalverband Bitkom allein in Deutschland 124.000 Fachkräfte im IT-Bereich gesucht ? darunter besonders häufig Programmierer. Diese Zahl ist an sich schon beeindruckend, in der aktuellen Krise bekommt sie jedoch eine noch größere Bedeutung: Mehr Menschen als sonst denken derzeit über eine berufliche Veränderung nach ? ob freiwillig oder notgedrungen. Vielleicht überlegt ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

8 .Tower 5: Das kann die neue Version des beliebten Git-Clients ( 30.06.2020 15:21:13 )

Der grafische Git-Client Tower steht macOS-Nutzern jetzt in Version 5 zur Verfügung. Der deutsche Entwickler Fournova hat sich bei dem Update vor allem auf einen effizienteren Umgang mit Diffs konzentriert.

Mit Tower 5 hat das Softwareunternehmen Fournova eine neue Version des grafischen Git-Clients für macOS veröffentlicht. Der Fokus liegt diesmal klar auf der Arbeit mit Diffs. So lassen sich jetzt beispielsweise alle Veränderungen ausblenden, bei denen lediglich Leerzeichen entfernt wurden. Außerdem können Diffs für neue beziehungsweise ungetrackte Dateien angelegt und bearbeitet werden...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

9 .Webpack-Core-Member Johannes Ewald: ?Ein Open-Source-Projekt ist kein Startup? ( 30.06.2020 08:00:54 )

Webpack ist ein vielgenutztes Tool in der Webentwicklung. Groß wurde das Open-Source-Projekt unter anderem durch Instagram. Johannes Ewald ist Mitglied im Kernteam. Dass es dazu kam, war dem Zufall ? und seiner Bachelorarbeit ? geschuldet.

?Die Welt basiert auf Open Source?, vermeldete GitHub bei der letztjährigen Entwicklerkonferenz GitHub Universe. Am 2. Februar 2020 ließ das Unternehmen dann eine Momentaufnahme des Open-Source-Codes auf der Versionierungsplattform in einer umgebauten Kohlemine in der Arktis archivieren. Der Hype kommt nicht von ungefähr: Offen lizensierte Software ist aus den Entwicklungs-Workflows von ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

10 .Apple Design Awards 2020: Kreativ-Apps für das iPad sind die großen Gewinner ( 29.06.2020 22:04:09 )

In diesem Jahr verleiht Apple die begehrten Design-Awards an drei iPad- und eine Universal-App. Gemein ist allen dreien, dass sie sich an Kreativarbeiter wenden. Die Mac-Plattform geht leer aus.

Vier Apps und vier Spiele erhalten den diesjährigen Apple-Design-Award. Chancen auf einen solchen Preis haben nach Apples Kriterien besonders innovative Anwendungen, die zudem noch mit einem besonders ansprechenden Design glänzen. 2020: Coronajahrgang mit reduziertem Gewinnerfeld In diesem Jahr hat Apple die im Vergleich wenigen Gewinner im Anschluss an die aufgrund der Coronapandemie erstmals ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

11 .Bootstrap 5: Darauf können Entwickler sich jetzt schon freuen ( 29.06.2020 12:32:04 )

Tiefgreifende Änderungen im Alpha-Release von Bootstrap 5: Abschied von jQuery, beendeter IE-Support und ein durch Utilities ergänzbares System sind nur einige der Neuerungen, auf die Nutzer sich freuen können.

Bootstrap ist ein CSS-Framework mit vorgefertigten Komponenten wie Cards, Navbars und einem integrierten Gridsystem, über das Entwickler schnell und einfach responsive Websites erstellen können. Mit kommenden Major Release habe das Augenmerk darauf gelegen, die Migration von V4 zu V5 so smooth wie möglich zu gestalten, so der offizielle Blogpost zum Alpha-Release. Trotzdem sei das Team nicht ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

12 .Die 5 größten Irrtümer hybrider Apps ? warum native Apps die bessere Alternative sind ( 28.06.2020 15:03:37 )

Der Wettstreit zwischen nativen und hybriden Apps ist fast so alt wie der Glaubenskrieg zwischen iOS und Android selbst. Sucht man jedoch eine smarte Lösung ohne Kompromisse, sind native Apps die nachhaltigere Lösung.

Apps haben heutzutage mehr denn je ihren festen Platz in der Gesellschaft: in Zeiten von Corona als Frühwarnsystem, als steter Social-Media-Begleiter oder als Tool zur Steuerung unserer heimischen IoT-Geräte. Aber ? App ist nicht gleich App: Der Wettstreit zwischen nativen und hybriden (beziehungsweise Cross-Plattform-)Apps ist fast so alt wie der Glaubenskrieg zwischen iOS und Android selbst. ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

13 .Programmieren lernen im Coding-Bootcamp? Diese Anbieter gibt es ( 27.06.2020 15:03:47 )

Coding-Bootcamps versprechen die Vermittlung relevanter Digitalskills innerhalb weniger Wochen. Auch in Deutschland gibt es mittlerweile einige Anbieter. Dieses Listicle bietet einen Überblick ? und stellt eine deutlich günstigere Alternative vor.

Zum Programmieren lernen muss man nicht studieren ? aber es hilft, lautet ein häufiger Ratschlag. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, sich zum Webentwickler, UX-Designer oder Data-Scientist weiterzubilden, kann mittlerweile ? das notwendige Kleingeld vorausgesetzt ? aus einer Vielzahl an Coding-Bootcamps wählen, die in den letzten Jahren auch in Deutschland wie Pilze aus dem Boden ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

14 .Perl 7 bringt zeitgemäße Standardeinstellungen zum Coding-Urgestein ( 25.06.2020 16:53:50 )

Die Keynote zur virtuellen Perl-Konferenz ?Conference in the Cloud? überraschte seine Zuschauer: Der informelle Chefentwickler Sawyer X kündigte eine neue Hauptversion unter dem Namen Perl 7 an.

Der Versionssprung für das Urgestein der Programmiersprachen klingt gewaltig. Perl 7 kommt, während die aktuelle Version die Nummer 5.32 trägt. Hohe Erwartungen sind indes zunächst nicht gerechtfertigt. Perl 7 führt moderne Standardeinstellungen ein Vielmehr wird Perl 7 ein Perl 5.32 mit angepassten Standardeinstellungen sein. Erst im späteren Verlauf der Arbeiten seien größere Neuerungen zu ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

15 .Keep Calm: Das bedeutet Apples ARM-Umstieg für Entwickler ( 24.06.2020 17:39:15 )

Zum ersten Mal seit 15 Jahren stellt Apple die Prozessorarchitektur seiner Mac-Hardware um. Das aber ist von langer Hand vorbereitet und daher für Entwickler kein großes Problem – im Prinzip.

Dass Apple den Schritt weg von Intel-Prozessoren zu eigenen ARM-basierten SoCs (System-on-a-Chip) gehen würde, war in den vergangenen Jahren immer wieder als Gerücht durch die Tech-Szene gegeistert. Nun, da wir definitiv wissen, dass Apple auf ARM umstellt, können wir die Zeichen der letzten rund fünf Jahre deuten. Denn mindestens so lange arbeitet Apple intern bereits an diesem Schritt. Histor...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

16 .Scriptlint: Dieses Tool bringt Ordnung in eure Script-Section ( 24.06.2020 10:25:10 )

In der Web-Entwicklung gibt es Konventionen für alles Mögliche. Nur nicht für die Benennung eurer package.json-Skripte. Scriptlint ist ein Open-Source-Projekt, das diese Lücke füllen will ? Skripte brauchen schließlich auch Liebe. 

Code-Qualität ist mittlerweile keine Verhandlungssache mehr. Tools wie Prettier sorgen für die korrekte Formatierung eures Codes, mit ES-Lint oder JS-Hint lassen sich Konventionen durchsetzen, sodass eine Codebase maintainable bleibt. Nur für package.json-Skripte gibt es (bisher) weder derartige Standards, noch ein Tool, das für deren Durchsetzung sorgt. Dabei sind sie eigentlich ein wichtiger ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

17 .Schneller debuggen: Diese kleine Extension loggt Fehler und Warnungen direkt im Browser ( 24.06.2020 08:55:17 )

Toastlog ist eine kleine Browser-Extension, die Fehlermeldungen, Warnungen und Logs direkt im Browser ausgibt.

Web-Applikationen zu debuggen kann anstrengend sein. Jedes Mal die Developer-Tools zu öffnen und sich dort zu orientieren, kostet Zeit und Nerven. Web-Entwickler Guilherme Rizzo hat genau aus diesem Grund jetzt eine Extension geschrieben, die diesen Schritt überflüssig machen soll. Toastlog hat nicht nur ein super-süßes Icon, das Tool will Entwicklern Hinweise auf Fehler liefern, auch wenn ihr ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

18 .WWDC 2020: Jungentwickler treffen Apple-Manager in Webex statt den USA ( 23.06.2020 19:00:39 )

Traditionell lädt Apple zur WWDC 350 Nachwuchsentwickler aus aller Welt ein. Statt nach San José ging es für die Schüler und Studierenden dieses Jahr ins Video-Meeting, wo einige von ihnen Lisa Jackson, der Vizepräsidentin für Umwelt und Soziales bei Apple, ihre Projekte vorstellen konnten.

Die diesjährigen Gewinner der WWDC-Scholarships kommen aus 41 unterschiedlichen Ländern. Jeder der 350 jungen Entwickler musste vorab ein Projekt bei Apple einreichen und sich so für das Stipendium bewerben. Die Sessions rund um die WWDC sind allerdings für jeden Entwickler kostenlos über die Apple Developer App zugänglich. WWDC 2020: Auch für Nachwuchsentwickler ist alles anders Üblicherweise ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

19 .Tutorialist: Kuratierte Sammlung von Video-Anleitungen für Designer und Entwickler ( 23.06.2020 07:00:11 )

Auf Tutorialist findet ihr eine von Hand kuratierte Sammlung fachlich korrekter Video-Anleitungen zu vielen Themengebieten, die für Designer und Entwickler geschaffen wurden ? quasi die Nadeln im Youtube-Heuhaufen.

Auf Youtube gibt es keinen Mangel an Inhalten, vor allem keinen Mangel an schlechten. Das ist gerade bei Themen, von denen man als Suchender nicht viel weiß, schwierig. Denn wie sollt ihr etwas beurteilen, das ihr erst noch erlernen müsst? Tutorialist: Landingpage. (Screenshot: Tutorialist/t3n) Tutorialist: Sammlung fachlich korrekter Video-Anleitungen Um dieses Problem kümmert sich der ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de

20 .Minimalistisch und inspirierend: Dieter-Rams-Wallpaper für Designer ( 22.06.2020 14:37:22 )

Für den minimalistischen Designer gibt es kaum ein besseres Statement, als auf dem eigenen Smartphone ? wahrscheinlich einem iPhone ? ein Wallpaper zu installieren, das ein Produkt der Designer-Ikone Dieter Rams zeigt.

Dieter Rams war seit den 50ern des letzten Jahrhunderts bis 1995 Chefdesigner von Braun und Vits? und ist dabei mit seinen Designs zu einer Kultfigur geworden, an der sich Designer bis heute orientieren. So hatte unter anderem Apples Steve Jobs die Design-Theorie Rams? übernommen. Rams ist inzwischen 87 Jahre alt. Absoluter Minimalismus als oberstes Designprinzip ?Gutes Design ist so wenig ...

weiterlesen auf t3n.de
Ganzen Artikel lesen bei t3n.de