Sie sind hier : sebastian1012.bplaced.net/ homepage-neu / Themen-Blog2 / rich-snippets-event-informationen-in-die-serps-bringen-teil-3.php

Rich Snippets: Event Informationen in die SERPs bringen – Teil 3

Heute geht es endlich weiter mit der Artikelserie Rich Snippets. Im ersten Teil ging es um die Grundlagen im Umgang mit Mikroformaten, im zweiten Teil brachten wir Sterne-Bewertungen in die SERPs. Heute soll es um ein anderes spannendes Thema gehen: Informationen, Termine und Orte zu Events oder Veranstaltungen lassen sich ebenfalls sehr einfach in die Google Suchergebnisse bringen.

Bei den Sterne-Bewertungen ging es noch rein darum, die Sichtbarkeit innerhalb der SERPs und damit auch die CTR auf das eigene Ergebnis zu steigern. Natürlich bergen auch Event Informationen, die in die Suchergebnisse integriert werden diesen Vorteil, wie der folgende beispielhafte Screenshot zeigt.

Darüber hinaus bieten sie sowohl für Besucher als auch für Webseitenbetreiber durch eine direkte Verlinkung auf das Event weitere entscheidende Vorteile. Der Besucher spart sich durch die direkte Einstiegsmöglichkeit auf die Zielseite eine zusätzliche Übersichtsseite und somit schneller ans Ziel, was man durchaus als ein Pluspunkt für die Usability verzeichnen kann.

Der Webseitenbetreiber profitiert natürlich ebenfalls von der direkten Verlinkung. Bei der richtigen Verwendung der Event-Informationen lässt sich mit Sicherheit die Konversion-Rate steigern und ein Absprung des Besuchers wird unwahrscheinlicher.

Events in den SERPs? So gehts!

Das folgende Video-Tutorial demonstriert, wie einfach es ist, Event-Informationen auf der eigenen Webseite in die Google Suchergebnisse zu bekommen. Wie immer sollte man sich die native HD-Variante auf Youtube anschauen.

Verwendeter Quellcode

Folgendes HTML5-Dokument wurde verwendet:

Im Video verwendete Tools und weiterführende Informationen

Die Auswirkungen auf die CTR

Ich habe in den letzten Videos immer mal wieder behauptet, die Einbindung von Rich Snippets würde sich positiv auf die CTR in den SERPs auswirken. Dieser Eindruck entstand allerdings nur auf subjektiver Basis. Umso erfreuter bin ich, dass mich Nicolas Sacotte von activetraffic in einem Kommentar zum letzten Video-Tutorial auf einen Gastbeitrag von ihm zum Thema Rich Snippets hingewiesen hat, auf den ich an dieser Stelle sehr gerne verlinke.

Dort spricht er von einer Steigerung der CTR um teilweise 200%, welche er mit Screenshots und weiterführenden Informationen belegt. Aber lest selbst… :)