HTML Dokumenttypen

Der Doctype steht am Anfang noch vor dem HTML Tag. Er bestimmt den verwendeten HTML Standard. Der neue Doctype in Html5 ist kürzer und somit einfacher. Man kann ihn in Groß und Kleinschreibung notieren.

Der Doctype in HTML5.

<!doctype html>

siehe auch: alle Doctypes unter Total Validator und Selfhtml und Mediavent

Im Gegensatz zu dem neuen Doctype von HTML5 wird in den alten Doctypes die Markup Rahmentechnologie wie SGML oder XML vorgegeben.

HTML5 wird aber nicht mehr mit Hilfe des Rahmenwerks von SGML definiert und daher ist es eigentlich auch kein richtiger doctype. Er soll für alle künftigen Versionen gelten und ist ein Konzession an ältere Browser. Ältere Browser schalten dadurch in den Standardkonformen Modus.

Was heißt das:

Quirks Modus & Standards Modus

Im Laufe der Geschichte hat es verschiedene HTML Versionen gegeben. Für jede Version gibt es eigene Standards, formuliert durch das w3-Konsortium. Moderne Browser können in 2 Zustände umschalten, um die Seiten je nach Version (bestimmt durch den Doctyp ) darzustellen.

Dazu gibt es 2 Zustände, in den die Browser umschalten können.

Sie schalten um in den Quirks-Modus, um ältere Versionen so darzustellen, wie es seinerzeit üblich war und in den Standards-Modus bei neueren Versionen.

Quirks-Modus:

Standards Modus:

 

Siehe dazu Selfhtml

Warum Html5 keinen weiteren HTML Versionen mehr braucht.

Der Dokumenttyp in HTML5 ist eigentlich kein Dokumenttyp und es sind auch keine weiteren Dokumenttypen mehr vorgesehen. Die Idee dahinter ist, dass HTML5 keine HTML Version ist und es jenseits der SGML basierten Sprachen geführt wird. Das soll aber nicht heißen, dass es nicht mehr weiterentwickelt wird, sondern vielmehr, dass es eine zwanglose Weiterentwicklung ohne Standards geben soll. Das ist nicht weiter tragisch, denn in der Praxis, ist es nie anders gewesen. Es wurden Standards entwickelt, die Jahrzehnte brauchten, bis sie (wenn überhaupt) umgesetzt wurden. Auf der anderen Seite führten die Browserhersteller neue Features ein, die dann vom W3C sehr viel später als Standard aufgenommen wurden.

Siehe hierzu auch das Thema HTML5 und ältere Browser

WHATWG und W3C