Auszeichnung von Text (Textlevel Semantics)

siehe auch das "Webkompetenz" von Stefan Münz

Zeichenformate sind Textauszeichnungen mitten im Fließtext mit deren Hilfe man einzelne Wörter, Sätze oder Passagen eine besondere Markierung zuweist. In Html 4 wurden sie als Inline Elemente bezeichnet in Html5 heißen Textlevel Semantics.

Abschnitte in Texten, die eine besondere Bedeutung haben, wie Abkürzungen, Firmennamen, Zeitangaben, wörtliche Rede etc. kann man mit Elementen zur Textauszeichnung versehen. Diese HTML5 Elemente werden Textlevel Semantics genannt. Für einige Elemente werden bestimmte Attribute bereitgestellt.

Nutzen Sie diese Elemente, sie sind genauso wichtig wie die Texterstellung selbst. Ich sehe das als Vorteil, weil ich auf eine vorhandene Strukturierung zugreifen kann. Die optische Wirkung dieser Elemente sollte man wie immer mit CSS definieren.

a Attribut Hyperlink <a href="index.htm">Startseite</a>
abbr   Abkürzung und Akronyme. In einem title Attribut, kann man die Bedeutung der Abkürzung eingeben. Sie wird bei Mausberührung angezeigt. MwSt. oder HTML
b   Stilistische Hervorhebung, bedeutungstragendes Element, Stichwörter, Firmennamen Das Standardwerk für HTML ist Selfhtml.
cite   Title, Bezeichnung eines Werks, nicht für Personennamen Ein Film von Terry Gilliams ist Timebandits.
code class="language-javascript"

code steht für Quelltext. Mit dem class Attribut kann man die Sprache zuweisen. Als Wert ist language- und der Name der Sprache vorgesehen.

<code class="language-html">
dfn   zu definierender Ausdruck. Es umschließt ein Element, welches an dieser Stelle erklärt wird. Es wird aber nicht die Erklärung umschlossen. Flash ein Programm von Adobe zur Programmierung und Darstellung multimedialer und interaktiver Inhalte.
em  

Betonung, Schwerpunkt, Gewichtung / Textpassagen, denen man beim lauten Aussprechen durch Betonung Gewicht verleiht. Man sieht an diesem Beispiel, dass ein Satz eine völlig andere Bedeutung bekommen kann, je nachdem was man betont.

Ich brauch das einfach.

Ich brauch das einfach.

i   Stilistische Benennung, früher wurde es für Kursivschrift eingesetzt. HTML5 hat es zu einem bedeutungstragenden Element gemacht. Fachausdrücke, anderssprachige Phrasen, Eigennamen und ähnliches Wenn es um Google geht, regiert in Deutschland die German Angst
kbd  

Text über Tastatur, im weitesten Sinne auch Menübefehle. Bei Tastenkombinationen wird eine Verschachtelung empfohlen.

<kbd> <kbd>Strg.</kbd> + <kbd>C</kbd> </kbd>

Wählen Sie Datei / Speichern

Drücken Sie Strg. + C um zu kopieren.

mark   Selektierter Text. Das Tag wird in erster Linie in dynamisch erzeugtem Quellcode genutzt werden. Zum Beispiel in einem Text, der als Suchergebnis angezeigt wird, könnte das Wort nach dem gesucht wurde in dem Text durch <mark> hervorgehoben erscheinen. Im badischen Raum gibt es viel Landwirtschaft rund um den Wein . Der gute badische Wein hat weltweit einen hohen Stellenwert.

q

cite="http://www.pastorpixel.de/" Wörtliche Rede oder ein Zitat. Wenn es zu dem Zitat eine Quellenangabe im Netz gibt, kann man mittels des cite Attributes die url notieren. Michael Albers wortwörtlich: Ich bin nicht der Pixelpapst
s   nicht mehr gültiger Text (durchgestrichen) Preis 3,90 € alter Preis 2,50 €
samp   Beispiel Ausgabe in technischen Dokumentationen, Fehlermeldungen von Programmen, Bildschirmausgaben Wenn der Name schon vorhanden ist, wird name is already existing angezeigt.
small   Kleingedrucktes copyright Rainer Wahnsinn
span class="preis" Allgemeines Textelement ohne besondere Bedeutung. Ähnlich wie das Div Element wird es dazu benutzt eine Textstelle zu markieren, welche man dann mittels eines id oder class Attributs und CSS stilistisch hervorheben kann. Man sollte es nur nutzen wenn es kein besseres Element gibt.  
strong   Stilistisch hervorgehoben Wichtige Textstellen mit Signalwirkung. Man kann es mehrfach verschachteln um die Signalwirkung zu erhöhen. Warnung: Wenn Sie dieses Fenster schließen gehen alle Daten verloren.
sub   Tiefgestellt (in Formeln) sub = Subscript 23
sup   Hochgestellt (Exponential) sup = Superscript 28
time datetime="2014-12-24"
Datum / Zeitangabe mit datetime Attribut kann man eine maschinenlesbare Zeitangabe hinzufügen. Das Schema ist:
JJJJ-MM-TT
Eine genaue Zeitangabe, erzeugt man folgendermaßen. Hinter dem Datum wird ein großes T für Time notiert. Anschließend erfolgt die Zeitangabe nach folgendem Schema.
HH:MM:SS
Stunden:Minuten:Sekunden jeweils zweistellig.
Letztes Jahr war ein schönes Fest.
u   Nicht artikulierte Zusatzbemerkung (bitte nicht für unterstrichen verwenden). Wenn man einen Text kommentiert, aber diesen Kommentar nicht explizit ausdrückt, sondern die Bedeutung sich aus dem Zusammenhang ergibt. Man kann es auch für absichtlich falsch geschriebene Ausdrücke verwenden.

Im Focus steht es jetzt schwarz auf weiß, Google ist böse. Ja, ne ist klar.

Ey, Alder. Is' ja hamma. Isch geh nachher Aldi.

 

var   frei wählbarer Bezeichnernamen/ Variable DieVariable loop zählt die Schleifendurchläufe.

Elemente für Änderungsmarkierung (del | ins)

Diese Elemente sind für 2 Fälle gedacht:

Oftmals werden beide Elemente zusammen verwendet. Dabei markiert del die alte oder nicht mehr gültige Version und ins die neue Version. del = delete, ins = insert

In beiden Tags kann man Attribute hinzufügen und zwar

<del datetime = 2014-04-03> für den Zeitpunkt der Änderung

<del cite="http://www.wikipedia.com/kennedie"> kann eine URL zugewiesen bekommen, die als Grund für die Änderung gelten kann.

Kennedy war ein amerikanischer Soulsänger in den frühen 90er Präsident in den 60er Jahren.

 

Veraltete Zeichenformate

Schriftart
Schriftgröße
Schriftfarbe